Anzeige der Einträge mit Tag 'con'

01.11.2013: Ruffhouse @ Conne Island

Verfasst von teh conscious one am 17 October 2013 | 0 Kommentare

Tags: , , , , , , , , , ,

Zur siebten ease up^ wird euch mal wieder ein bunter Strauß moderner Bassmusik erwarten. Mit Ruffhouse kommt ein Act aus Bristol, der seit über einem Jahr mit seinen perkussiv düster anmutenden Releases auf Critical, Exit und Ingredients eine eigene Marke setzt. Die schwere und dunkle Atmosphäre mit Einflüssen aus Dub und moderner Deepness zieht einen einfach magisch in den Bann. Von den drei Protagonisten Pessimist, Cooper und Vega wird uns letzterer die Ehre erweisen und man kann gespannt sein, was es Neues aus der Ruffhouse-Schmiede zu hören gibt.

0 comments | Read the full post

08.05.2013: Skeptical @ Conne Island

Verfasst von teh conscious one am 13 April 2013 | 0 Kommentare

Tags: , , , , , , , , ,

ease up^ macht das halbe Dutzend voll und dieses Mal wird es richtig delikat! Mit dem aus Hertfordshire nahe London stammenden Skeptical kommt ein Produzent und DJ, dessen Diskographie allerhöchste Anerkennung verdient. Die aktuelle Dancefloorbombe „Static“ auf Commercial Suicide reiht sich ein in exzellente Releases auf Labels wie Exit, Ingredients oder Dispatch. Seine Handschrift ist nicht nur bei seinen eigenen Produktionen klar rauszuhören. Auch bei zig Kollaborationen, vor allem mit Dub Phizix, trug Skeptical maßgebend zum Erfolg einiger unverwechselbarer Hits der jüngeren Drum & Bass-Geschichte bei, darunter „Marka“ feat. Strategy oder „Half Man“ feat. Sparkz. Dass er auch als DJ den höchsten Ansprüchen gerecht wird und das Publikum auch ohne Atomstrom zu überzeugen weiß, ist kein Geheimnis. Deswegen finden wir, dass die Zeit reif ist, den jungen Mann in das Leipziger Conne Island zu holen. Bitte treten Sie ins Licht, Herr Ashley Tindall, denn im Hinblick auf das zu erwartende Spektakel sind wir vor allem eins: absolut nicht skeptisch!

0 comments | Read the full post

24.11.2012: Fracture @ Conne Island

Verfasst von teh conscious one am 28 October 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Auf geht’s, das Conne Island öffnet die Türen für die nächste ease up^. Dieses Mal freuen wir uns auf einen Act, der bereits von Anfang an ganz oben auf der Wunschliste steht. Der Londoner Charlie Fieber, besser bekannt als Fracture, gehört nebst Producer-Kumpel Neptune der musikalisch gereifteren Generation an. Beide haben 2001 begonnen, Musik zu produzieren und auf diversen Labels gestreut zu veröffentlichen. Der Startschuss zum gemeinsamen Label Astrophonica, der Plattform für ausschließlich eigene Tracks, fiel dann 2009. Alles handgemacht also: Der eigene Sound direkt auf Vinyl und ab in die Clubs damit! Während Fracture & Neptune meist mit Drumfunk in Verbindung gebracht werden, reicht das Spektrum von Fractures Solo-Produktionen und DJ-Sets weit darüber hinaus. Von Dubstep, Halfstep und Techstep hin zu Footwork und Juke findet sich so einiges in den letzten Veröffentlichungen auf Compound One, Teebees Subtitles UK und dBridges Exit Records wieder. Es zeigt sich, dass Fracture schon einiges erreicht hat und immer wieder aufs Neue zu überraschen weiß. Frakturen im Tanzbein nicht auszuschließen!

0 comments | Read the full post

01.09.2012: Flatliners @ Conne Island

Verfasst von teh conscious one am 31 July 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Endlich wieder ease up^ im Conne Island! Jungle und Drum & Bass stehen auf der Agenda, spannende Gefilde wollen ausgelotet werden. Schubladen sind Schall und Rauch, das Genre windet sich in immer neuen Etiketten: Tribal, Halfstep, Dubwise, Ziontific, … – und kein Ende in Sicht! Abseits der maschinenartigen Musikindustrie finden sich blühende Landschaften, die es zu entdecken gilt.

0 comments | Read the full post

03.02.2012: Hybris @ Conne Island

Verfasst von teh conscious one am 7 January 2012 | 0 Kommentare

Tags: , , , , , , , , ,

Zur dritten Runde der noch jungen Veranstaltungsreihe im Conne Island holt ease up^ einen Produzenten und DJ nach Leipzig, den bis Ende 2010 noch kaum jemand auf dem Schirm hatte. Umso steiler ging's mit Evan Vischi aka Hybris anschließend durch die Decke.

0 comments | Read the full post

08.10.2011: Genotype @ Conne Island

Verfasst von teh conscious one am 31 August 2011 | 0 Kommentare

Tags: , , , , , , , ,

Dort wo Morphy in der ersten Runde ease up^ mit seinem mitreißenden Live-Set alle Headz vereinen konnte, geht's jetzt energiegeladen weiter: Für Teil 2 der frisch gebackenen Drum&Bass-Reihe im Leipziger Conne Island steigt am 8. Oktober Genotype aus London in den Ring.

0 comments | Read the full post

21.04.2011: Morphy live @ Conne Island

Verfasst von teh conscious one am 7 April 2011 | 0 Kommentare

Tags: , , , , , , , ,

Am 21. April wird Morphy aus Glasgow den Startschuss geben. Sein Liveact verbindet Dub-lastige Deepness mit tonnenschweren Breaks genauso wie lässige Jungle-Ausflüge mit Soundscapes voller spannungsgeladener Darkness. Zu manchen Tunes möchte man auf den Kriegspfad, zu anderen einfach nur gepflegt abhängen. Er hat eben seinen ganz eigenen Sound jenseits gängiger Schemata. Morphy veröffentlicht auf zahlreichen namhaften Labels; von dBridge's Exit über Raiden's neues Label namens Voodoo und auch bei Alphacut aus Leipzig. Unbedingt 'reinhören und abtauchen!

0 comments | Read the full post